DAS ZEUGNIS VON DREI ZEUGEN

Mögen es wissen alle Nationen, Geschlechter, Sprachen und Völkern, zu denen dieses Werk gelangen wird: Dass wir durch die Gnade Gottes, des Vaters, und unseres Herrn Jesus Christus die Platten gesehen haben, die diesen Bericht enthalten, und es ist dies ein Bericht über das Volk von Nephi und auch über die Lamaniten, seiner Brüder, und auch über das Volk von Jared, das von dem Turm kam, von dem gesprochen worden ist. Und wir wissen auch, dass sie durch die Gabe und Macht Gottes übersetzt worden sind, denn seine Stimme hat es uns verkündet; darum wissen wir mit Sicherheit, dass das Werk wahr ist. Und wir bezeugen auch, dass wir die Gravierungen gesehen haben, die auf den Platten sind; und sie sind uns durch die Macht Gottes gezeigt worden und nicht die des Menschen. Und wir verkünden mit feierlichen Worten, dass ein Engel Gottes vom Himmel herabkam, und er brachte und legte vor unsere Augen, sodass wir erblickten und sahen die Platten und die Gravierungen darauf; und wir wissen, dass es durch die Gnade Gottes, des Vaters, und unseres Herrn Jesus Christus ist, dass wir geschaut haben und Zeugnis geben, dass es wahr ist. Und es ist wunderbar in unseren Augen. Jedoch, die Stimmes des Herrn hat uns geboten, dass wir Bericht geben; und um den Geboten Gottes zu gehorchen, geben wir davon Zeugnis. Und wir wissen, daß, wenn wir glaubenstreu bleiben in Christo, wir unsere Kleider vom Blut aller Menschen reinwaschen werden und vor dem Richterstuhl Christi ohne Makel befunden und ewiglich mit ihm in den Himmeln wohnen werden. Und die Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geist, was ein Gott ist. Amen.

Oliver Cowdery

David Whitmer

Martin Harris

Übersetzung

ein Bericht über das Volk von Nephi und auch über die Lamaniten, seine Brüder

Im Jahr 1837 änderte der Prophet Joseph Smith den Text an dieser Stelle von „his brethren“ zu „their brethren“.Während sich im Original „his“ auf „Nephi“ bezog, bezieht sich nun „their“ auf „people of Nephi“. Aber da das Original sowohl grammatikalisch als auch vom Inhalt her in Ordnung ist, habe ich hier die Originalform verwendet. Dadurch mußte ich aber auch – dem Englischen Folgend – von „Volk Nephi“ auf „Volk von Nephi“ wechseln.

was ein Gott ist

Im Englischen steht hier „which is one God“. Diese Formulierung ist klar trinitarisch, und deshalb ist es wesentlich, sie so zu erhalten.

Geschichte

Die drei Zeugen haben zwar ein gemeinsames Dokument verfasst, aber wie wir wissen haben Oliver Cowdery, David Whitmer und Joseph Smith zuerst gemeinsam die Vision geteilt, und dann hatten Martin Harris und Joseph Smith noch einmal die gleiche Vision.

Das früheste Manuskript, das wir zum Zeugnis der Drei Zeugen haben, ist das Druckermanuskript. Als Abschrift sind hier auch die Unterschriften der Zeugen in der Handschrift von Oliver Cowdery, aber alle drei haben mehrfach und getrennt voneinander dieses Zeugnis bestätigt.

Martin Harris sagte zwar auch, dass er den Engel und die Platten „mit den Augen des Glaubens“ gesehen hat, dies bedeutet aber nicht, dass er sich die Sache nur intensiv vorgestellt hat. Vielmehr müssen wir annehmen, dass diese Redewendung so viel bedeutet wie „mit gläubigen Augen.“ An anderer Stelle sagte er: „Meine Herren, sehen Sie diese Hand? Sind Sie sicher, dass Sie sie sehen? Spielen Ihnen Ihre Augen einen Streich oder so? Nein. Nun, so sicher, wie sie meine Hand sehen, so sicher sah ich den Engel und die Platten“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s